Die verlassene Psychiatrie (artbase)

Zurück
Zeit Zeit
Basis Mit Basis
WC Mit WC
Getränke Getränke
 
Gebäudeübersicht
Gebäude
  • Über 150 Streetart-Werke
  • 5 Häuser am See
  • Mit Krankenhaus & Küche
  • Mit Maschinenhaus
Infos nach der Buchung
  • Genaue Anfahrtsbeschreibung
  • Hotel-Liste (+ Ausflugs-Tipps)
  • Gebäudeplan zum download
  • Motivübersicht zum download


Fototouren-Berlin und Fototouren-Mecklenburg Vorpommern - Die verlassene Irrenanstalt an einem malerischen See

 

Die Fototour zur artbase 2019



Die großherzogliche "Irrenanstalt" liegt verwunschen und verträumt an einem kleinen, malerischen See. Die alten Gebäude gleichen imposanten Villen mit verspielten Dächern und schön gestalteten Portalen. Diese idyllische Anlage befindet sich irgendwo im Nirgendwo. Kaum vorstellbar, dass hier über 130 internationale und weltbekannt Street-Art-Künstler aus den Großstädten angereist kamen, um beeindruckende Murals, Stencils, Paintings, Paste-Ups und Graffities an die uralten Gemäuer zu bringen. Denn im Spätsommer 2019 fand hier die artbase statt, ein Urban-Art-Festival, das an 3 Tagen tausende Besucher anzieht. Für alle, die die artbase bisher nicht erleben konnten, gibt es jetzt die Fototour zum Festival, bei der man alle Kunstwerke noch einmal in Ruhe und mit viel Zeit erkunden und fotografieren kann.

Mehr Tour-Informationen anzeigen


Fototouren-Berlin - Die verlassene Irrenanstalt Domjüch - Eine Psychiatrie von 1902 in Neustrelitz

Die artbase ist eines der größten Urban-Art-Festivals Deutschlands, veranstaltet von go2know. 2011 fand das Event zum ersten Mal am Grabowsee bei Berlin statt. Es folgten weitere Locations, wie die alte NSA-Abhöranlage auf dem Teufelsberg in Berln oder eine verlassene NVA-Raketenbasis in Klosterfelde. Seit der artbase sind diese Orte eine begehrte Pilgerstätte für interessierte Künstler und Kunstliebhaber sowie für Hobbyfotografen und Lost-Places-Fans. Aber auch während des Festivals wird es bunt und kreativ. Mit Kunst-Installationen, Theater, spontane Unplugged-Sessions, Videomappings, Performances, Workshops und Live-Paintings wird den Freunden der Kunst einiges geboten.


Fototouren in Berlin und Umgebung - Die Domjüch ist eine verlassene Irrenanstalt in Neustrelitz. Sie wurde 2019 von 150 Streetart-Künstlern bemalt. Die Top Tour zur artbase in unserem Programm.

Authentisch, unbefangen und kreativ ist das Lebensgefühl, das die artbase vermittelt. Sie ist so freizügig, dreist und ungeniert wie die Street-Art an den Wänden der Großstädte. Das erinnert ein wenig an die Ausgelassenheit der bunten 90er Jahre. Die artbase holt sich diese Zeit zurück.


Decay, Verfall, marode, verrottet, verlassen und doch wunderschön, gruselig, gespenstisch und verwunschen. Die verlassene Irrenanstalt am Domjüchseee wurde 1902 erbaut und steht seit der Wende leer.

Geheimnisvolle Orte in Mecklenburg Vorpommern erleben - Entdecke die schönsten Motive in Berlins Umgebung

Urbane Kunst trifft auf Orte, die sich die Natur schon längst zurückerobert hat. Abseits von Betonbauten, Brücken, Parkhäusern und U-Bahnen der Großstadt, kreiert die artbase eine eigene Welt, die entschleunigt und zugleich inspiriert. Die Kunstwerke integrieren sich respektvoll in den historischen Ort ein. Oft muss man sogar ein wenig suchen, um die Arbeiten an den verwinkelten und teils versteckten Wänden zu entdecken. Daher dauert diese Fototour auch 6 Stunden, um alles in Ruhe entdecken zu können.


go2know erlebst Du die Top Fotomotive in und um Berlin. Ob Abandoned Berlin oder Hidden Places in Brandenburg, go2know hat die Besten Orte im Programm

Bei der Location handelt es sich tatsächlich um eine alte "Irrenanstalt" aus dem Jahre 1902. Das Wort "Irre" war damals ein medizinischer Begriff und wurde in der Fachsprache der Psychologen verwendet. Bei dieser wildromantischen Anstalt verfolgte man einen für damalige Verhältnisse noch sehr neuen Ansatz, nämlich geistig erkrankten und psychisch auffälligen Menschen zeinen würdigen Platz und Chancen auf Heilung zu geben, anstatt sie in "Zuchthaus" zu sperren.


Ein beleibter Fototipp für Fotografen und DER Geheim-Tipp für Freunde der verlassenen Orte. Domjüch - in Highlight unter den Lost Places

Die Murals der Urban-Art-Künstler sind eines der beliebtesten Top Foto-Spots und ein absolutes Foto-Highlight. Aber auch viele Graffitis, Stencils und Paste-Ups wurden auf der artbase an die alten Wände gebracht.

Während der Fotobase bauen wir eine Basis auf und mieten ein WC für Euch an. An der Basis befinden sich Tische und Stühle. Ein idealer Platz also, um zu fachsimpeln oder sich auszutauschen. Bei der Fotobase öffnen wir alle verfügbaren Häuser der alten "Irrenanstalt". Du kannst die Gebäude völlig frei erkunden.




Erlebe einen unvergesslich schönen Foto-Tag:

Unsere erfahrenen go2know-Guides kennen kennen jeden Winkel der Häuser. Sie helfen dir gerne dabei, die Kunstwerke an den Wänden zu finden. Bei der Tour erfährst Du zudem tolle historischen Details zur Anlage.


Fototouren-Berlin - Die artbase-Tour in der Domjüch bei Neustrelitz gehört zu den Top 10 der besten Foto-Spots bei go2know. Besichtigung und Führung mit go2now Fototouren

Nach Buchung dieser Tour bekommst Du unsere begehrten Lagepläne, ausführliche Gebäudegrundrisse, eine Künstler-Übersicht, Tipps für Ausflüge in die Umgebung und eine Liste mit Hotel-Empfehlungen in gewohnter go2know-Qualität von uns.


Fototouren-Berlin Die Domjüch mit Besichtigung und Führung an den Wochenenden und Feiertagen zu den Terminen im Programm-Kalender. go to now

Natürlich kannst Du Dich auf den Touren völlig frei bewegen und die Häuser intensiv alleine erkunden. Die Anzahl der Teilnehmer halten wir bewusst gering, so dass Du alles in Ruhe und ungestört fotografieren kannst.



Bitte beachte folgende Hinweise:

Bei der alten "Landesirrenanstalt" handelt es sich um einen verlassenen Ort. Die auf den Bildern dargestellten Motive entsprechen dem aktuellen Stand. Wir können aber nicht ausschließen, dass sich kurzfristig die Situationen und Motive vor Ort ändern. Wir bitten um Verständnis dafür.

Das Betreten des Geländes und der Gebäude der "Landesirrenanstalt" ist außerhalb der genehmigten Öffnungszeiten, Fototouren und Führungen strengstens verboten.

Während der Fototouren erfolgt das Betreten der Gelände und der Gebäude auf eigene Gefahr. Bei Unfällen oder Verletzungen übernehmen go2know und die Eigentümer der Anlage keine Haftung.
 

Bitte beachte, dass Du die Fotografien, die Du auf der Tour aufnimmst nur für private Zwecke verwenden dürfen.
Kommerzielle Nutzungen müssen vorher angefragt werden. Private Fotoshootings sind bei dieser Fotobase erlaubt.

Treffpunkt:   Vor Ort

Die alte "Landesirrenanstalt" befinden sich in Neustrelitz.
Vom Bahnhof Neustrelitz kommen die Bahnfahrer mit dem Taxi (ca. 15 Euro) zum Zielort.
Die Auto- und Bahn-Anfahrt von Berlin-Mitte dauert ca. 1,5 Stunden. Die Züge fahren stündlich (RE5).


Fototouren-Berlin - Die riesigen verlassenen Häuser der alten Irrenanstalt wirken gespenstisch und Geheimnissvoll. 
			
		Hier fotografiert man schnell Fotos mit einem Grusel Effekt. Doch Geister gibt es keine mehr in Beelitz Heilstätten. 
			Diese Geschichten gehören nun der Vergangenheit an.
 

 


Die schönsten Fotografien aus der Galerie der Teilnehmer

Ehemalige Landesirrenanstalt Neustrelitz
von artbase 2019

Bagger
von Klaus Schulz

3
von Klaus Schulz

Friedhof
von Klaus Schulz

4
von Klaus Schulz

Herbst
von Klaus Schulz

@limalima.artist@tapeoverberlin@tona_one
von artbase 2019

@michellehoogvelt
von artbase 2019

2
von Klaus Schulz

@cokyone
von artbase 2019
Anmeldung:

Teilnehmer:
Bitte wählen:
28.12.2019 - 09:00 - 15:00 Uhr - Samstag
25.01.2020 - 09:00 - 15:00 Uhr - Samstag
15.02.2020 - 09:00 - 15:00 Uhr - Samstag
29.02.2020 - 10:00 - 16:00 Uhr - Samstag
14.03.2020 - 10:00 - 16:00 Uhr - Samstag
28.03.2020 - 10:00 - 16:00 Uhr - Samstag
04.04.2020 - 11:00 - 17:00 Uhr - Samstag
18.04.2020 - 11:00 - 17:00 Uhr - Samstag

Preis:

(inkl. 19 % MwSt.)
Infos zu Versand und Zahlungen
70,00 EUR
  Pfeil

  Fototouren in Berlin und an Lost Places - Entdecke verlassene Orte und fotografiere die schönsten Fotomotive Berlins



Kontakt Newsletter Facebook Instagram Pinterest Twitter Fotocommunity Tripadvisor Nach Oben