Das Sommerhotel im Harz

Zurück
Zeit Zeit
WC Kein WC
Gebäudeübersicht
Während der Tour:
  • Hauptgebäude
  • Festsaal-Mittelbau
  • Freitragenden Metalltreppen
  • Foyer, Flure und Zimmer
Nach Buchung bekommen Sie:
  • Genaue Anfahrtsbeschreibung
  • Hotel-Liste (+ Ausflugs-Tipps)
  • Gebäudeplan zum download
  • Motivübersicht zum download

Fototouren-Berlin-und-Umgebung - Entdecke verlassene Häuser und das vergessene Hotel im Harz - Besuche das Haus völlig Frei


Viele versteckte Deteils mit rostigem Charme

Wo Theodor Fontane einst Stammgast war und er die Idee zur Romanfigur Effi Briest bekam, ist heute sanfte Ruhe eingekehrt. Aber den Prunk der glanzvollen Tage kann man immer noch an vielen Stellen erkennen. Fast scheint es so, als vernehme man in den leeren Gängen leise Plaudereien ehemaliger Hotelgäste. Folgt man den verwinkelten Fluren, vorbei an reich verzierten und freitragenden Metalltreppen, dann gelangt man in einen prachtvollen Festsaal, der immer noch von pompösen Kronleuchtern geschmückt wird. Mit dieser Fototour erhalten sie faszinierende Einblicke in die längst vergangenen Zeiten des alten Hotels. Eine einmalige Gelegenheit diesen Ort noch einmal fotografieren zu können, denn der neue Investor bemüht sich gerade tatkräftig um den Erhalt der Immobilie. Ab Sommer 2016 sollen hier Wohnungen und kulturelle Flächen entstehen.

Mehr Tour-Informationen anzeigen


Top Foto Motive in Berlin und Umgebung - Fotografiere das verlassene Hotel im Harz

Wir schreiben das Jahr 1862. Die Magdeburg-Halberstädter Eisenbahngesellschaft baut ihr Streckennetz im Raum Harz weiter aus. Ein Jahr später schließt das Unternehmen den Ort Thale an ihr Streckennetz an und erbaut in direkter Nähe zum Bahnhof das größte Sommerhotel Deutschlands.


Mit der go2know Fototour im maroden Hotel fotografierst Du die besten Motive.

Der zentrale Balkon lässt den Blick direkt zur Roßtrappe schweifen, im fürstlichen Ballsaal rauschen die Feste und in den zahllosen Bettenzimmern vergnügt sich der Adel. Theodor Fontane holt sich hier die Inspiration für seine Werke. Auf dem Balkon trifft er ein englisches Geschwisterpaar. Von der Schönheit und dem Wesen der Schwester so begeistert, verwendet er sie als Vorlage für seine Effi Briest.


Fotowalks und Fototouren mit go2know - Besuche das alte Hotel und entdecke die Besten Foto-Spots für Deine Fotografien.

Mit Beginn des Ersten Weltkrieges werden die 120 Zimmer und Suiten zum Lazarett ausgebaut. Fortan verliert das Hotel seine Funktion. Sogar der historische Balkon wird einer neuen Nutzung zugeführt - das Millitär benötigt OP-Säle.


Fototouren-Berlin und Umgebung - Old Abandoned Hotel Secret Places - Alternative Places

Nach dem Ersten Weltkrieg nutzt man das Gebäude als Waisenhaus, Krankenkasse, Rathaus und Stadtbibliothek. Das einstige Hotel wird nie wieder seiner eigentlichen Bedeutung zugeführt. Nach der deutschen Wiedervereinigung werden die Türen verschlossen und die Fenster vernagelt. Mit der Fototour können Sie jetzt das Gebäude 3 Stunden lang frei erkunden. Es gibt viele Details und tolle Strukturen zu fotografieren. Unsere Guides erzählen Ihnen zudem spannende Geschichten aus erster Hand zum Ort.


Fototouren-Berlin und Umgebung - Old Abandoned Hotel Secret Places - Alternative Places


Erleben Sie einen unvergesslich schönen Foto-Tag:

Unsere erfahrenen go2know-Guides kennen im Sommerhotel jeden Winkel und öffnen Ihnen Türen zu geheimen Bereichen, die Sie sonst nie zu sehen bekommen. Bei der Tour erfahren Sie die besten historischen Details zum Haus, sorgfältig aus den Archiven der Bibliotheken in Thüringen und Berlin recherchiert.


Fototouren Berlin Das Haus der Offiziere gehört ohne Frage zu den Top 10 der besten Foto-Spots um Berlin. Besichtigung und Führung mit go2know Fototouren

Nach Buchung dieser Tour bekommen Sie unsere begehrten Lagepläne, ausführliche Gebäudegrundrisse, Motiv-Übersichten, Tipps für Ausflüge in die Umgebung und eine Liste mit Hotel-Empfehlungen in gewohnter go2know-Qualität von uns.


Fototouren-Berlin Brandenburg - Das Haus der Offiziere mit Besichtigung und Führung an den Wochenenden und Feiertagen zu den Terminen im Programm-Kalender

Natürlich können Sie sich auf den Touren völlig frei bewegen und das Häuser auch intensiv alleine erkunden. Die Anzahl der Teilnehmer halten wir bewusst gering, so dass Sie alles in Ruhe und ungestört fotografieren können.




Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

Bei dem Sommerhotel im Harz handelt es sich um einen verlassenen Ort. Die auf den Bildern dargestellten Motive entsprechen dem aktuellen Stand. Wir können aber nicht ausschließen, dass sich kurzfristig die Situationen und Motive vor Ort ändern. Bitte haben Sie dafür Verständnis.

Das Betreten des Hotels ist außerhalb der genehmigten Fototouren strengstens verboten und wird sofort zur Anzeige gebracht. Die Gebäude sind gut bewacht und es gibt Bewegungsmelder.

Während der Fototouren erfolgt das Betreten der Gelände und der Gebäude auf eigene Gefahr. Bei Unfällen oder Verletzungen übernimmt go2know keine Haftung.

Bitte beachten Sie, dass Sie die Fotografien, die Sie auf der Tour aufnehmen nur für private Zwecke verwenden dürfen.
Kommerzielle Nutzungen müssen vorher angefragt werden. Wenn Sie an diesem Ort auch gerne ein Fotoshooting machen möchten, fragen Sie bitte bei unserem Kundenservice nach: Kundenservice

Treffpunkt:   Vor Ort

Das Hotel befindet sich im Harz. Nach der Buchung bekommen Sie eine genaue Anfahrtsbeschreibung.
Der Treffpunkt ist sehr gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.
Die Bahn-Anfahrt von Berlin dauert ca. 3 Stunden.


Fototouren-Berlin und Brandenburg und Thüringen - Das verborgene Hotel im Harz


Die schönsten Fotografien aus der Galerie der Teilnehmer

Fenster mit Vorhang
von Dorothee

hoch oder runter
von Kira Patelt

von paul-s-pixelwelten

Licht und Farbe
von Marcus Fietje

von Rene Seidel

Zettel
von Dorothee

Treppenhaus
von Peter Patelt

von paul-s-pixelwelten

Kammer
von Marcus Fietje

Eingangshalle
von Peter Patelt
Anmeldung:

Teilnehmer:
Bitte wählen:
03.09.2016 - 11:00 - 14:00 Uhr - Samstag
03.09.2016 - 14:30 - 17:30 Uhr - Samstag
25.09.2016 - 10:00 - 13:00 Uhr - Sonntag
25.09.2016 - 13:30 - 16:30 Uhr - Sonntag
22.10.2016 - 10:00 - 13:00 Uhr - Samstag
22.10.2016 - 13:30 - 16:30 Uhr - Samstag

Preis:

(inkl. 19 % MwSt.)
Infos zu Versand und Zahlungen
40,00 EUR
  Pfeil

  Fototouren in Berlin und an Lost Places - Entdecke verlassene Orte und fotografiere die schönsten Fotomotive Berlins



Kontakt Newsletter Facebook Instagram Fotocommunity Nach Oben